Webfonts per @font-face einbetten

Einige meiner Kunden hätten gern ihre Hausschrift auf der Webseite. Dafür habe ich sogar mal eine Flashseite bauen müssen, nur damit der Lieblingsfont auch zuverlässig angezeigt werden konnte. Das ist ebenso wie das altbekannte Image-Replacement so ganz und gar nicht barrierefrei. Da bis heute die meisten Kunden mit Barrierefreiheit nicht viel am Hut haben (wollen), bemühe ich mich immer um Techniken, die zugänglich sind und [Weiterlesen…]

Keyboard-Navigation in Safari und Opera

Neulich hatte ich mal wieder vergessen, dass Safari und Opera standardmäßig nur Formularfelder anspringen, wenn man die Tab-Taste benutzt. Der Safari muss dafür tatsächlich in den Einstellungen geändert werden. Mit Opera lässt sich per Strg + Auf/Ab-Tasten navigieren, kann man aber auch dauerhaft umstellen. Diese Übersicht zeigt, welche Änderungen in den genannten und einigen weiteren Browsern vorgenommen werden müssen. Ist zwar nur für [Weiterlesen…]

Blog auf andere URL umziehen

Da hatte ich nach der Domainänderung beim Provider schon alle Datenbankeinträge überarbeitet, wobei mir dieser Beitrag von Dirk Weise geholfen hat. Trotzdem stand in allen Seitenlinks immer noch die alte URL. Unter Einstellungen -> Allgemein war auch jeweils die richtige Adresse eingetragen. Irgendwo musste es aber noch eine zusätzliche Einstellung geben.
Im WordPress-Forum fand ich dann die Anregung, die Datei options.php direkt aufzurufen. Also habe ich  [Weiterlesen…]

CSS-Emoticons

Mich hat schon immer gestört, dass die von Wordpress in Bilder umgewandelten Emoticons wie alle Bilder nicht wirklich gut mit dem Fließtext harmonieren. Dort werden sie schließlich am häufigsten eingesetzt. Aber ich wollte auch nicht auf die Icons verzichten, weil sie mehr auffallen als die einfachen Schriftzeichen und halt auch hübscher aussehen.