WordPress

Restore mit backWPup

Das wünsche ich natürlich niemand, dass die Wordpress-Installation nicht mehr funktioniert. Wenn es passiert ist es gut, wenn man ein Backup gemacht hat. Ich nutze dafür backWPup und muss mir endlich mal aufschreiben, wie die Reihenfolge der Schritte ist:

Scroll to Top