Oh Schreck! Da war die Seite weg.

Horrorvorstellung: der Bildschirm bleibt weiß. Nach dem jüngsten Update des WordPress-Plugins “Google Analytics Dashboard” prangte auf meiner Homepage nur noch der Satz “Please open this page in the Admin panel only”. Alles andere war weiß und die Inhalte futsch. Nach der ersten Schnappatmung habe ich die Suchfunktion bemüht und bin auch fündig geworden.

Und jetzt?

In der Datei “gad-admin-options.php” im Verzeichnis des Plugins findet sich ab Zeile 33 folgender Code:

 if( !is_admin() ){
     die( "Please open this page in the Admin panel only." );
 }

Mit “die” steigt das Plugin aus, der Rest wird nicht mehr ausgeführt. Das betrifft dann aber leider nicht nur das Plugin, denn die so genutzte Funktion “is_admin()” legt die Frontansicht komplett lahm.

Die einfachste Lösung, die ich im Forum fand: Die Zeile mit “die” einfach auskommentieren (mit “//”). Habe ich gemacht und die Webseite war wieder da. So weit, so gut. Ich würde mich allerdings freuen, wenn die Macher für das Plugin bald einen Fix herausbringen. Nicht jeder Nutzer hantiert gern im Quellcode seiner Plugins und empfehlen kann man diese Vorgehensweise ohnehin nicht.

Nachtrag am 30.7.2014:

Heute gab es ein Update auf Version 2.1.1. Leider steht nichts dazu im Changelog. Ach ja: So funktioniert alles wieder :-).

3 Antworten auf Oh Schreck! Da war die Seite weg.

    • Redaktion meint am 

      Danke dishue für den Hinweis :-).

  1. Danke für den Tipp, bekam auch gerade einen Schreck. Ich habe es bei mir allerdings anders gelöst und via ftp-Zugang den Ordner mit dem Plugin umbenannt. Ich werde mal “Deine” Variante” probieren – falls das Update kommt, dürfte es damit besser klappen.